Warum ARCHICAD?

Wir sprachen mit Kunden des GRAPHISOFT Centers Süd über ihre Arbeitsweise und den Einsatz unserer Software.

Niklas Mühlich, Mühlich Fink und Partner Architekten, Ulm
Bernd Hullak, Jens Rannow, Hullak Rannow Architekten, Ulm
Andreas Beerbalk, KABA Lösungen, Langenau/Stuttgart
Oliver Lutz und Jürgen Winterkorn, MLW Architekten, Ravensburg

Veröffentlicht unter ARCHICAD, Referenzen | Hinterlasse einen Kommentar

Baumeister Praxis Talk mit Stefan Forster

Der Wohnungsbau in Deutschland hat Hochkonjunktur – dabei steigt die Nachfrage vor allem nach bezahlbarem Wohnraum weiter. Masse statt Klasse? Was macht guten Wohnungsbau heute aus und welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang die intelligente Nutzung neuer Technologien? Darüber sprach Prof. Alexander Gutzmer, Chefredakteur des Architekturmagazins BAUMEISTER, mit unserem Kunden Stefan Forster.

Veröffentlicht unter Allgemein, ARCHICAD, Referenzen | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Tokio – die Baumeister Academy

„Ankunft im Büro: 14 Etagen mit 1.200 Mitarbeitern, die in Großraumbüros arbeiten. Die Erwartungen an mich scheinen groß. Ich durfte bereits am zweiten Arbeitstag ein Interview für ein bedeutendes japanisches Architekturmagazin geben“.

Philipp Kutscher, Student der Architektur an der Universität of Applied Science und Arts in Dortmund, macht im Rahmen der Baumeister Academy – unterstützt von GRAPHISOFT – ein Praktikum bei Nikken Sekkei, einem der weltweit größten Architekturbüros. Hier berichtet er über seine ersten Eindrücke der Stadt und über seine ersten Erfahrungen im Büro.

Mehr dazu hier

 

 

Veröffentlicht unter ARCHICAD, EDU, Referenzen | Hinterlasse einen Kommentar

„FASTER THAN EVER“ Marketingkampagne von GRAPHISOFT mit dem Stevie Award 2015 in Bronze ausgezeichnet

„FASTER THAN EVER“ – die Marketingkampagne zur aktuellen ARCHICAD-Version wird mit dem Stevie Award 2015 in Bronze ausgezeichnet.

Die internationalen Business Awards, die jährlich in unterschiedlichen Kategorien verliehen werden, gelten als wichtige Preise in der internationalen Geschäftswelt. „Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass unsere Kampagne zu ARCHICAD 19 als beste des Jahres im Bereich Software gekürt wurde“, sagt Akos Pfemeter, Vice President Marketing bei GRAPHISOFT.

Weitere Informationen

Veröffentlicht unter ARCHICAD, News | Hinterlasse einen Kommentar

Baufachtag am 29. September 2015 im Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg

Um BIM in der Praxis geht es beim diesjährigen Baufachtag in Bamberg – einer gemeinsamen Veranstaltung des GRAPHISOFT Centers Nordbayern, der G&W Softwareentwicklung und der Kobold Management Systeme GmbH.

„Wie komm das ‚I`ins Bauteil?“ fragt Markus Denzlinger, Geschäftsführer des GRAPHISOFT Centers Nordbayern, und erklärt in seinem Vortrag, wie aus einem 3D- ein BIM-Modell wird, das dann die Grundlage für alle weiteren BIM-Prozesse – wie beispielsweise den intelligenten Datenaustausch mit California. pro, dem AVA-Programm von G&W – darstellt. Darüber sind „AVA und Kostenplanung in Zeiten von BIM“ sowie „HOAI, Budgetplanung und Projektcontrolling“ Themen der kostenfreien Veranstaltung.

Weitere Informationen und Anmeldung

Tagungsort Welcome Kongresshotel Bamberg

Tagungsort Welcome Kongresshotel Bamberg

Veröffentlicht unter ARCHICAD, Open BIM, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

GRAPHISOFT auf der BWS vom 6. bis 9. Oktober 2015 in Salzburg

Auf der BWS in Salzburg, Österreichs wichtigster Messe für Holzbe- und -verarbeitung präsentiert GRAPHISOFT die Software TISCHLERCAD, ein professionelles Werkzeug, das speziell auf die Bedürfnisse von Tischlern, Innenarchitekten und Ladenbauern zugeschnitten ist. TISCHLERCAD besteht aus drei Komponenten: Es enthält ARCHICAD, die 3D-Architektursoftware von GRAPHISOFT, sowie eine umfassende Objektbibliothek speziell für den Innenausbau und Möbelbau. Als dritte Komponente kommt das bewährte Renderingprogramm Artlantis hinzu.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Messestand!

GRAPHISOFT auf der BWS
vom 6. bis 9. Oktober 2015
Halle 10 Stand 0332

BWS_2015_Logo_300[1]

Veröffentlicht unter ARCHICAD, News, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Renommiertes brasilianisches Architekturbüro entscheidet sich für ARCHICAD

Fernandes Arquitectos Associados (FAA), eines der renommiertesten brasilianischen Architekturbüro mit Sitz in São Paulo, das u.a. zwei Stadien für die Fußball Weltmeisterschaft 2014 entworfen hat, ist von Revit auf ARCHICAD umgestiegen.

„Wir waren nicht wirklich unzufrieden mit Revit, aber wir konnten uns einfach nicht vorstellen, dass es keine bessere Lösung auf dem Markt geben sollte – zumal wir kontinuierlich daran arbeiten, unsere Entwurfsprozesse zu optimieren“, erklärt Daniel Hopf Fernandes, Gründer von FAA.
Auf der Grundlage eines detaillierten Anforderungs- und Bewertungskataloges sahen sich die Architekten nach Alternativen um. Beim Vergleich der unterschiedlichen im Markt verfügbaren BIM-Lösungen fiel die Entscheidung schnell für ARCHICAD. „Das Programm von GRAPHISOFT kommt dem am nächsten, was wir von einer BIM-Software erwarten. Dabei überzeugte ARCHICAD nicht nur aufgrund seiner fortgeschrittenen Technologie, sondern schnitt auch im Preisvergleich gut ab. Die Entscheidung für den Umstieg fiel uns leicht – nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund des neuen Lizenzierungssystems von AutoCAD, das ab 2016 nur noch Subskriptionsverträge anbietet“, so Fernandes.
Unmittelbar nach der Entscheidung begann man bei FAA mit der Implementierung der neuen Software. Nach nur drei Tagen Basistraining und in vier Tagen Arbeit entwarfen zwei Mitarbeiter von FAA ein komplexes Projekt mit ARCHICAD – trotz aller Schwierigkeiten, die ein Softwarewechsel automatisch mit sich bringt.

Daniel Hopf Fernandes, Gründer, Fernandes Arquitetos

Daniel Hopf Fernandes,
Gründer, Fernandes Arquitetos

 

„ARCHICAD hat uns auch im Praxistest überzeugt: Die Integration von Rhino, die intuitive Benutzeroberfläche, die größere Freiheit beim Modellieren sowie die Möglichkeit der Modellierung und Dokumentation auf einer einzigen Plattform, all das macht ARCHICAD zur überlegenen BIM-Lösung“ betont Fernandes.

Veröffentlicht unter ARCHICAD, News, Referenzen | Hinterlasse einen Kommentar

Baumeister Academy – Mail aus Berlin

Eher ungewöhnlich für ein Büro, das so viele internationale Bauprojekte realisiert hat und sich überall auf der Welt an Wettbewerben beteiligt: Alle vier aktuellen Projekte des Büros J. Mayer H. werden in Deutschland gebaut. Paul Konrad, der im Rahmen der Baumeister Academy ein Praktikum im Berliner Büro macht, berichtet.

Seine Mail aus Berlin finden Sie hier.

 

Veröffentlicht unter EDU, News | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Rotterdam – BAUMEISTER Academy

30 Stunden durcharbeiten – und das bei bester Laune!

Simone Hüttenberend, Praktikantin bei MVRDV in Rotterdam, berichtet über einen spannenden Wettbewerb, an dem sie mitarbeiten konnte. Das Planungsteam entwickelte einen großen Schulkomplex und erfand dabei das Konzept Schule vollkommen neu.

Ihren Bericht finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Allgemein, EDU, News | Hinterlasse einen Kommentar

7. Norddeutsche Passivhauskonferenz am 8. Oktober 2015 in Hamburg

Unter dem Titel „Effiziente Gebäude von Aktiv bis Zero Emission“ findet am 8. Oktober 2015 die 7. Norddeutsche Passivhauskonferenz statt. Der Fokus dieser praxisorientierten, ganztägigen Fachtagung liegt auf der Vorstellung und Diskussion ausgewählter Projekte und deren Lösungsansätze für Planung, Ausführung und Betrieb.
Dabei werden unterschiedliche Herangehensweisen und Konzepte präsentiert, die alle ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Reduktion von CO2-Emissionen im Gebäudesektor und die Zukunftsfähigkeit der Städte und Gemeinden.
GRAPHISOFT unterstützt die Veranstaltung.

Weitere Informationen und Anmeldung

Bildschirmfoto 2015-07-28 um 15.23.49

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar